WIR UNTERSTÜTZEN Eltern und Familien MIT RAT UND TAT

- umfassende Information über die Fehlbildung und die Folgen
- Überblick über Hilfsmöglichkeiten für Sie und Ihr Kind
- immer der aktuelle Wissensstand
- Tipps für den Alltag
- Ansprechpartner, die Ihnen zuhören und Ihre Probleme kennen
 
   --> SoMA-Team []
- Austausch mit ebenfalls betroffenen Familien
- Austausch mit Experten aus unterschiedlichsten Fachbereichen

    --> wissenschaftlicher Beirat

Wenn Sie sich weiter informieren möchten

- aktuelle Erkenntnisse zu Diagnose, Behandlung und Nachsorge bei anorektalen Fehlbildungen, in patientenverständlicher Sprache zusammengestellt: 
   --> Informationsbroschüre „Anorektale Fehlbildung“
   --> Informationsbroschüre „Morbus Hirschsprung“

- Wissenswertes für die Zeit direkt nach der Geburt eines betroffenen Kindes: „Die erste Zeit mit dem Baby“
- Erklärung von Nachsorgemethoden:
   --> „Pflegehandbuch“
   --> „Handbuch zur Nachsorge Morbus Hirschsprung

Veranstaltungen zum Informieren und Kennenlernen

- regelmäßige regionale Treffen im gesamten Bundesgebiet
- jährliche bundesweite Fachtagung mit Vorträgen von Spezialisten und Nachsorgeprofis
- Familienfreizeiten mit psychosozialer Unterstützung
- Erlernen selbständiger Nachsorgemethoden im Seminar „Das schaffst du alleine“
- Schwerpunktkur- bzw. Reha-Maßnahmen in Zusammenarbeit mit speziellen Einrichtungen
- Väterwochenenden
--> Termine

Oder lieber im Online-Chat?

Unmoderierter Chat nach individueller Terminabsprache im internen Bereich:
Alle registrierten SoMA-Mitglieder [] sind herzlich eingeladen.
--> Chat