Zuhören, beraten, Kontakte vermitteln

SoMA [] unterstützt dabei, den individuell passenden Weg für den Umgang mit der Fehlbildung und der neuen Situation zu finden.
Dabei gibt SoMA [] keine Empfehlungen für Ärzte oder Kliniken, wohl aber die Erfahrungen unserer Mitglieder untereinander weiter.

SoMA [] vermittelt:

  • Kontakte zu anderen Betroffenen oder betroffenen Familien
  • Kontakte zu erfahrenen Nachsorgeprofis oder therapeutischen Fachkräften
  • Beratung durch Sozialarbeiter zu sozialrechtlichen Fragen, Pflegegeld oder Behindertenausweis